Beratung rund um das Baudenkmal

Denkmalgeschützte oder andere historische Gebäude sind gebaute Geschichte. Sie bestehen oft seit mehreren Jahrhunderten und wurden im Laufe ihres Lebens vielfach verändert und an die Anforderungen sich ändernder Nutzungen angepasst.

Die Kenntnis der Geschichte eines Gebäudes hilft uns im Umgang und in der Anpassung des Bauwerks an heutige Lebens- und Wohnvorstellungen.

Auch die Untersuchung des baulichen Zustandes im Hinblick auf Schäden und Materialien ist eine unabdingbare Voraussetzung für das Gelingen einer Sanierung.

Die genaue Analyse des Objekts ist die Voraussetzung für eine nachhaltige, substanzschonende und respektvolle Sanierung, die der Geschichte des Gebäudes Rechnung trägt, eine zeitgemäße Nutzung ermöglicht und immer auch die Kosten im Auge behält.

Unsere Erfahrung in der Sanierung und Neunutzung scheinbar ausrangierter Architektur qualifiziert uns, für (fast) jedes Bauwerk eine Perspektive zu entwickeln.

Unser Ziel: Wir geben gebauter Geschichte eine Zukunft.

Sie besitzen ein denkmalgeschütztes Gebäude oder möchten eines erwerben?

Wir beraten Sie zu folgenden Themen:

  • In welchem baulichen Zustand befindet sich das Gebäude?
  • Wie hoch sind die Instandsetzungskosten?
  • Welche Nutzung ist möglich und sinnvoll?
  • Welche Sanierungskosten sind für die von mir angestrebte Nutzung zu erwarten?
  • Welchen Verkaufswert hat das Gebäude?
  • Wie ist die Baugeschichte des Gebäudes?
  • Welchen Wert hat das Gebäude aus der Sicht der Denkmalschutzbehörden?
  • Mit welchen Auflagen und Beschränkungen muss ich rechnen?

Wir unterstützen Sie im Umgang mit dem denkmalgeschützten Gebäude:

  • Erstellung eines Nutzungskonzepts
  • Erstellung eines Sanierungskonzepts mit Sanierungskostenschätzung
  • Abstimmung mit den Denkmalschutzbehörden

Was können wir für Sie tun?

Sprechen Sie mit uns!

BauWerk Gesellschaft für Denkmalsanierung mbH
Martina Weißenmeyer
Herzogstraße 3
67435 Neustadt/Weinstraße

Telefon: 0 63 21 / 87 94 74
Mobil: 01 73 / 301 59 78

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.